Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Dieser Titel von den Höhner ist das passende Motto für den Family Game Day der Marburg Mercenaries am Sonntag, den 14. August 2022.

Denn nachdem es beim letzten Heimspiel gegen die Saarland Hurricanes mit dem mittlerweile lang ersehnten Heimsieg nichts wurde, soll dieser an diesem Sonntag gegen Frankfurt Universe endlich erfolgen.

Die Frankfurter stehen sieglos mit 0:14 Punkten und einem Touchdownverhältnis von 72:416 am Tabellenende. Die Marburger sind mit 2:12 Punkten und einem TD-Verhältnis von 103-207 Punkten Vorletzter. Trotz dieser Statistik darf man die Men in Purple auf keinen Fall unterschätzen. In ihren letzten beiden Spielen zeigten sie einige gute Szenen und einen deutlichen Aufwärtstrend. Der Quarterback Michael Landers ist sehr laufstark und hat einen starken Arm, Brandon Butler Jr. und Lucas Lauel sind seine bevorzugten Anspielstationen. Die Defensive ist mit den US-Spielern Mike Taylor III und Sam Taylor gut bestückt, außerdem haben die Frankfurter Franco Ingravalle dabei, der den Fans aus seiner Zeit bei den Mercenaries noch bestens bekannt sein dürfte. Der Kicker Marius Duis ließ im letzten Spiel gegen die Allgäu Comets mit einem 47 Yards Fieldgoal aufhorchen.

In der letzten Saison gewannen die Mercenaries in Frankfurt 42:12, zu Hause gab es dann eine überraschende 27:30 Niederlage. Damit konnte sich Universe den Klassenerhalt sichern und die Stuttgart Scorpions mussten in die GFL2 absteigen. Jetzt sind die Vorrausetzungen ähnlich, doch diesmal wollen und müssen die Marburger auch zu Hause endlich wieder gewinnen. Unter dem neuen Headcoach Augie Stevens hatten sie zwei weitere Wochen, um sich mit dem Konzept vertraut zu machen und hoffen, dass sie die guten Ansätze aus dem letzten Spiel fortsetzen und weiter ausbauen können. Bei der Stimmung im Team gab es einen deutlich spürbaren „mental change“ und alle sind heiß auf dieses Spiel. Für beide Teams geht es direkt um den Abstiegskampf, da brauchen die Marburger ihre Fans im Rücken. Besonders, da auch zahlreiche Fans der Universe in Marburg erwartet werden.

Neben dem sicher hochspannenden Spiel bieten die Mercenaries zusammen mit ihren Partnern Oberhessische Presse, CSL Behring, Welcome Hotels und Intersport Begro einen Familienerlebnistag, welcher bereits um 13:00 Uhr beginnt, Kickoff ist um 15:00 Uhr. Eine Hüpfburgenlandschaft, Kinderkarussell, Maskottchen, Verlosungen und verschiedene Fanaktionen sorgen für vielfältige Familienunterhaltung im Georg-Gassmann-Stadion.

Speziell zu diesem Event wird erstmals ein Family Ticket angeboten, für nur 20,- Euro können damit bis zu zwei Erwachsene inklusive der eigenen Kinder das Event besuchen. Diese Tickets sind an der Tageskasse oder im Vorverkauf per Vorkasse durch Überweisung erhältlich. Dazu bitte rechtzeitig eine email an ticketing(at)mercenaries.de

Game Facts:

Family Gameday
Marburg Mercenaries vs. Frankfurt Universe
Sonntag, 14. August 2022
Programmstart: 13:00 Uhr
Kickoff: 15:00 Uhr
Marburg, Georg-Gassmann-Stadion

Quelle: Marburg Mercenaries – Holger Weishaupt
Fotos: © Stefan Tschersich

Hier fließt Herzblut...© 1995 - 2022 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de