Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wide Receiver Kenny Golladay geht zu New York Giants

Das Warten hat ein Ende: Wide Receiver Kenny Golladay hat sich für ein neues Team entschieden – er geht zu den New York Giants.

Golladay unterschreibt übereinstimmenden Medienberichten zufolge für vier Jahre und 72 Millionen Dollar, 40 Millionen davon sind garantiert.

Zuvor sickerte durch, dass Golladay ein durchschnittliches Jahresgehalt von 18,5 Millionen Dollar verlangen würde. Insofern hat er sein Ziel beinahe erreichte (18 Mio. im Schnitt).

Golladay war bereits seit Freitag in New York für ein Meeting mit den Giants, das offenbar positiv verlaufen war. Einigung wurde schließlich am Samstagnachmittag (Ortszeit) erzielt.

Golladay galt als bester Wide Receiver auf dem Markt, nachdem sowohl Allen Robinson (Bears) als auch Chris Godwin (Buccaneers) per Franchise Tag gehalten wurden. Golladay war ein Drittrundenpick der Detroit Lions, für die er 2019 seine beste Saison hatte.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de